Zeiten und Menschen (9)

Heute ist der 19. Dezember 2017.

Heute vor 200 Jahren wurde James Jay Archer geboren, ein Brigadegeneral der Konföderierten im Sezessionskrieg. Er führte das Kommando über eine Brigade der Army of Northern Virginia.

Ebenfalls vor 200 Jahren wurde der französische Violinist und Komponist Jean Baptiste Charles Dancla geboren. Er war stark geprägt von Niccolò Paganini, den er 1830 erleben durfte, sowie von Henri Vieuxtemps. Ab 1835 war er Sologeiger der Pariser Oper, und kurz darauf wurde er Konzertmeister bei den "Concerts du Conservatoire". Im Jahre 1857 erhielt er eine Professur am Pariser Konservatorium, wo er über 35 Jahre ein erfolgreicher Lehrer war.

Vor 100 Jahren wurde der mexikanische Sänger und Komponist Chucho Martínez Gil geboren. Seine ersten erfolgreichen Kompositionen waren der Walzer Ensoñación und Dos arbolitos, ein Song, der auch außerhalb von Mexiko von verschiedenen Sängern aufgenommen wurde. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen; die Stadt Misantla verlieh ihm die Ehrenbürgerschaft.

Es verstarb vor 100 Jahren Anna Magdalena Appel, Freifrau von Hochstädten. Sie war eine deutsche Balletttänzerin und zweite Ehefrau von Großherzog Ludwig III. von Hessen-Darmstadt.

Und - last, but not least: Seinen 50. Geburtstag feiert heute der Schauspieler Michael Wolf. Von der ersten im Jahr 1989 ausgestrahlten Folge bis Folge 277 verkörperte er in der Familienserie Forsthaus Falkenau den Förstersohn Markus Rombach. Daneben wirkte Wolf als Gastdarsteller in diversen Fernsehserien mit, so unter anderem in Derrick, Der Fahnder, SOKO 5113 und Geisterjäger John Sinclair.

Einen guten Tag wünscht

Josef Bordat