Blogger bleibt im Schnee stecken

Der Winter kam wieder so plötzlich und unerwartet, dass die Bahn einfach zu überrascht war.

Würzburg / Berlin-Spandau / Berlin-Gesundbrunnen – Na, das war ja mal eine großartige Geschichte: Der Winter kam wieder so plötzlich und unerwartet, dass die Bahn einfach zu überrascht war. Derart auf dem falschen Fuß erwischt, ließ man einige Züge ausfallen, andere stundenlang auf der Strecke stehen. Leidtragend unter anderem der Verfasser nebst Gattin. Pikant: Das Schnee-Chaos ließ auch den neuen Vier-Stunden-Zug von Berlin nach München zwei Stunden zu spät ankommen. Also, wie immer.

Josef Bordat